Die Dachgenossenschaft lernt laufen
Newsletter 02/21 29.06.2021

Liebe Mitglieder

Wir freuen uns sehr, euch unseren zweiten Newsletter schicken zu können!

Die Dachgenossenschaft wird ein Jahr alt und lernt allmählich laufen. 

Was wir gerade so treiben und was wir uns für den ersten Geburtstag überlegt haben, erfahrt ihr hier: 

1 Geburtstagsfeier und Interessententreffen

2 Projektgruppe WOHEX stellt sich vor

3 Wann findet die nächste Generalversammlung statt?

4 Mitarbeit

Auch wenn man es von außen nicht unbedingt vermutet, wir sind schwer am Arbeiten.

Es gibt viel zu tun und die vielen kleinen Baustellen wachsen gemächlich. 

Gemeinsam mit unserer ersten Gruppe, (die uns weiter unten einen kleinen Einblick gewährt) haben wir eine aussagekräftige Bewerbung für ein Grundstück in Bollschweil erstellt. Nun heißt es Daumen drücken und Abwarten, bis eine Entscheidung für die Auswahlphase gefällt wird. Danach geht es in eine detailliertere Planung für die zweite Bewerbungsphase, bei der es dann um die tatsächliche Vergabe geht! 

Nach dem langen Winter und dem teils trüben Frühling, können wir nun nicht nur die 

statte Natur sehen, wie sie wächst und gedeiht. Auch wir wollen so in den Sommer starten! Wir freuen uns sehr, dass wieder mehr Begegnung möglich ist und wir hinter unseren Bildschirmen vorkommen und in einen realen Austausch kommen können. 

Dazu gibt es sogar einen ganz konkreten Anlass: 

1 Geburtstagsfeier und Interessententreffen

Am 13. Juli 2021 wird die Genossenschaft 1 Jahr alt.

Das muss gefeiert werden! 

 

Am Dienstag den 13. Juli laden wir daher alle Mitglieder, Interessentinnen und Freunde der Dachgenossenschaft herzlich ein, gemeinsam einen informativen und geselligen Abend zu verbringen. Dabei können wir uns austauschen, den Vorständen und dem Aufsichtsrat Fragen stellen, eigene Ideen einbringen und Menschen mit ähnlichen Interessen kennenlernen. 

Besonders da wir in unserem ersten Jahr (wie quasi alle) durch die Rahmenbedingungen ausgebremst waren und nur auf rein digitaler Basis ein Austausch möglich war, freuen wir uns jetzt umso mehr, wieder ein Treffen mit realen Begegnungen möglich zu machen. 

Wo: Fritz’s Galerie – Bahnweg 4, Freiburg - Haslach

Wann: Dienstag, 13.Juli und bei schlechtem Wetter am 20.Juli

18:00Uhr (ankommen ab 17:00Uhr möglich)

Wer: Mitglieder, Interessenten und Freunde

Eine gesonderte Einladung mit Programm folgt in den nächsten Tagen. 

2 Projektgruppe WOHEX stellt sich vor

Zehn Köpfe rauchen schon seit einer Stunde vor ihren Bildschirmen beim Online-Orga-Treff der Mehrgenerationen-Gruppe WOHEX. Diese Menschen aus dem Hexental bei Freiburg wollen sich für ein ausgeschriebenes Bauprojekt bewerben. Es ist jedoch nicht immer einfach für diese Gruppe, die unterschiedlichen Interessen der einzelnen Mitglieder unter einen Hut zu bringen. Und dabei übt sich die Gruppe schon lange und immer wieder in konfliktverträglicher Gemeinschaftsbildung und Kommunikation. Aber wenn es um die ruhigste Wohnung oder die schönste Aussicht vom Balkon geht oder um die immer teurer werdende Holzbauweise, dann können die guten Vorsätze für ein verträgliches Miteinander auch schnell wieder vergessen sein. Es menschelt also nicht nur bei spontan entstandenen Baugruppen: Der Bedarf für professionelle Anleitung und Begleitung solcher langwierigen und nervenaufreibenden Bauprojekte ist offensichtlich. Deswegen großes Aufatmen bei den zehn WOHEXlern, als Mona von der Dachgenossenschaft, mit der heute Abend im zweiten Teil des Orga-Treffs ein Gespräch vereinbart wurde, sich der Video-Konferenz zuschaltet. Von nun an läuft die Arbeit an der Bewerbung wie geschmiert: Mona hat für die nächste Stunde eine klare Agenda und nimmt bei der Umsetzung alle Anwesenden mit ins Boot. Deren Meinungen und Bedenken werden gehört, ins Große und Ganze des Bauprojekts eingeordnet und nach dem benötigten Problemlösungspotenzial abgeklopft. Nach der gemeinsamen Stunde gibt es erste Ergebnisse, sind die nächsten Aufgaben verteilt und jede*r weiß, was zu machen ist. Auf diese Weise können Bauprojekte durchaus Spaß machen -- und das aber nicht erst auf der Einzugsparty.“

3 Wann findet die nächste Generalversammlung statt?

Die nächste Generalversammlung ist für den Oktober in Planung. Momentan sind wir auf der Suche nach einer geeigneten Räumlichkeit. Die Anfragen laufen und sobald wir eine positive Rückmeldung haben, werden wir eine „Save the Date“ E-Mail versenden. 

4 Mitarbeit

Die Gruppe der aktiven, gestaltenden Mitglieder der Dachgenossenschaft ist sehr überschaubar. Das wird sich jedoch mit jedem Projekt, welches dazu kommt, ein Stück weit ändern. Wünschenswert ist zum Beispiel aus jedem Projekt einen Aufsichtsrat oder - Rätin zu berufen. Auch ist ein Wissens-Netzwerk mit Expertinnen und Experten überaus hilfreich, um schnelle Antworten zu finden und passende Lösungen zu generieren.

Wer sich als Expertin oder als Experten in bestimmten Bereichen sieht und das Wissen darum, mit anderen teilen möchte, darf sich gerne bei uns melden. Natürlich sind auch Ideengeberinnen und Kreativköpfe gefragt, ebenso wie verwaltungsafine und buchhaltungserfahrene Menschen.

Wer sich aktiv, auf welche Art auch immer, in die Gestaltung der Dachgenossenschaft einbringen möchte, kann sich gerne melden unter kontakt@wohnenfueralle.org

Dachgenossenschaft Wohnen für Alle iG    |    Gartenstraße 21 79098 Freiburg