Dachgenossenschaft Wohnen für Alle eG
Newsletter 01
Gründungsmitglieder

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns sehr, euch im ersten Newsletter der Dachgenossenschaft Wohnen für Alle eG i.G. über die Gründungsversammlung sowie den aktuellen Stand und die weitere Planung zu berichten.

Gründungsversammlung

Am 13.7.2020 wurde die Genossenschaft in Anwesenheit von 20 Personen und durch 17 Vollmachten gegründet. Alle Einzelheiten wurden im Gründungsprotokoll dokumentiert, welches wir euch bald vorlegen können. 

Die Initianor:innen Anja Holder, Anisia Miller, Diana Cichecki, Heinz Geyer und Peter Schmidt wurden zu Mitgliedern des Aufsichtsrats gewählt, Andreas Airich und Ruben Sommer zu Mitgliedern des Vorstands.

Das Presseecho hierzu findet ihr auf unserer Website unter www.wohnenfueralle.org/aktuelles

Aufsichtsrat und Vorstand

Aktuelles

Die Dachgenossenschaft wird gerade für die Prüfung durch das PKMG und die Eintragung in das Genossenschaftsregister vorbereitet. Hier merken wir, dass die Gründung einer Dachgenossenschaft sehr aufwendig und langwierig ist. Das bestärkt uns darin, genau mit diesem Schritt kommende Hausprojekte aktiv in der Umsetzung unterstützen zu können.

Für den Frühherbst planen wir mit euch ein erstes gemeinsames Zusammenkommen. Dieses wird zu den zu diesem Zeitpunkt gültigen Auflagen in Anwesenheit der Mitglieder oder in virtueller Form stattfinden.

Einen Termin hierzu werden wir Anfang September kommunizieren.

Mitarbeit in Arbeitsgruppen

Die Entwicklung der Genossenschaft geschieht derzeit auf der Basis ehrenamtlicher Arbeit. Gerne möchten wir euch zur Mitarbeit in den Themenbereichen Planen und Bauen, Hausprojekte, Administration, Finanzen, Soziales und Kommunikation einladen und bitten euch um Rückmeldung bis Ende August.

Die Arbeitsgruppenbildung sowie die Organisation der Arbeitstreffen werden wir gesondert mit euch zusammen abstimmen. Eine Kommunikationsplattform und eine Cloud für den Datenaustausch werden momentan eingerichtet.

Bis dahin wünschen wir euch eine erholsame Sommerzeit und freuen uns auf ein Wiedersehen im Herbst.

Für die Initiator:innen
Andreas Airich & Ruben Sommer